VR Cup  

   

Radsport-Schlecht-Schn.-Ser.  

   

Radsportevents  

   
   

   

Als Nachfolger des LBS-Cups Baden-Württemberg wird diese landesweite Rennserien in diesem Jahr unter dem Namen HEUER-Cup ausgefahren. Die erste Etappe fand diesmal in Bruchsal auf einem ebenen und sehr schnellen Kurs statt.

Die Senioren des Team The Quality Group des RSV Tailfingen sind mit Stefan Bock, Uli Bock, Gunter Bohnenberger und Daniel Lohse als Team am Start und kämpfen um die Baden-Württembergische Teammeisterschaft.

Auch wegen der kurzen Renndistanz von nur 40km entwickelte sich vom Start an ein hohes Tempo, wodurch sich bereits nach 2 Runden das Feld teilte. Aber dann geschah etwas Unvorhersehbares. An der Rennstrecke meldete sich in einem Gebäude der Feuermelder und die Feuerwehr rückte an. So musste das Rennen für 30 min neutralisiert werden.

Nach dem Restart ging es wieder sehr schnell zur Sache. Wegen der Größe des Feldes mit rund 80 Startern kam es dann auch zu einigen Stürzen, von denen die Fahrer des RSV Tailfingen zum Glück verschont blieben.

Zum Schluß blieb für Gunter Bohnenberger der 2. Platz in der Klasse der Senioren Ü60. Stefan Bock wurde in seiner Klasse der Senioren Ü50 auf Rang 4 notiert. Da alle Fahrer vor ihm nicht für die Rennserie gemeldet sind, übernahm er damit das Trikot des Gesamtführenden. Daniel Lohse belegt bei den Senioren Ü40 Rang 12 und Uli Bock beendete das Rennen auf Platz 10 der Senioren Ü60.

Mit diesem Teamergebnis konnte der RSV Tailfingen in der Teamwertung die Führung mit deutlichem Vorsprung übernehmen.

Stefan Bock, Gesamtleader Ü50 und Gunter Bohnenberger, 2. Platz Ü60

   
rsv-tailfingen.de wird überprüft von der Initiative-S
© copyright by Team The Quality Group RSV Tailfingen e.V. 2017

Login